Samstag, 16. Dezember 2017




Von der Stille,
die die Seele nährt









Kommentare:

  1. Liebe Veronika,
    gerade komme ich ganz müde heim, neben nach dem Rechten sehen ob die erwartete Mailpost eingegangen ist, wollte ich auch schnell im Blog nachschauen und was sehe
    ich ein Bild leuchtet mir von dir entgegen und ich lese eine Überschrift und kann nicht anders als gleich zu dir zu kommen.
    Wieder ist es dir gelungen einen wunderbaren Text zu schreiben bei dem meine Seele
    mit dir schwingt.
    Einfach fantastisch finde ich!
    Dankeschön!

    Hab eine lichtvollen 3. Advent
    und falls wir uns nicht mehr lesen ein schönes gesegnetes Weihnachtsfest
    mit deiner Familie!
    Liebe adventliche Grüße
    schickt dir
    Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Monika,

      so schnell verfliegen die Tage. Ich habe Deinen Kommentar gelesen und mich sehr gefreut über Deine Zeilen. Bis zu meiner Antwort hat es nun doch gedauert. Dazwischen lagen für mich zauberhafte Weihnachtstage mit der ganzen Familie. Ich genieße das sehr, weil wir alle sehr entspannt sind und uns frohen Herzens begegnen können. Das ist alles andere als selbstverständlich.

      Ich hoffe, Du hattest es die Tage auch fein. Nun steht der Jahreswechsel vor der Tür und ich denke, wir lesen uns ganz bestimmt noch.

      Alles Liebe für Dich
      Veronika

      Löschen
  2. Liebe Veronika,
    wie schön, deine Zeilen. :-)
    Ich wünsche dir und deinen Liebe ein schönes besinnliches Weihnachtsfest.
    Danke auch für deine Zeilen bei mir. ♥
    Küsschen
    Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Ulrike,

      mittlerweile ist unser besinnliches Weihnachtsfest schon vorbei, ja wir hatten eine wirklich schöne Zeit.

      Ich wünsche Dir noch schöne restliche Tage im alten Jahr und ein gutes Loslassen von allem, was Dir nicht mehr dient und Du zurücklassen willst.

      Von Herzen
      Veronika

      Löschen